Bei der traditionellen Eindeckung wird das Reet mit Bindedraht an die Dachlattung genäht. Sowohl Schraub- als auch Nähtechnik finden heutzutage Verwendung.